Feministischer Streik 2023

Der Aargauer Frauen*streik am 14. Juni 2019 war ein Riesenerfolg: 7‘000 Menschen auf der Strasse, ein Tag voller Diversität, Farbe und Musik, beeindruckenden Reden sowie starken Momenten, welche ein unvergleichliches Gefühl von Verbundenheit und Solidarität entstehen liessen. Im Aargau ebbte jedoch die violette Welle zwischenzeitlich leider etwas ab. Wir wollen aber am 14. Juni 2023 wieder auf die Strasse! In Sachen Gleichstellung hat sich seither zu wenig verändert, es gibt noch viel zu tun! Gerade im Aargau braucht es eine starke feministische Bewegung.

Am 13. November 2022 hat im Royal in Baden ein Kick-Off Treffen zum feministischen Streik stattgefunden. Nachdem unzählige Post-its beschrieben, zahlreiche Ideen für verschiedene Aktionen und vielseitige Forderungen formuliert waren und sich der Tag langsam dem Abend neigte, wurde zum krönenden Abschluss gemeinsam das feministische Streikkollektiv Aargau gegründet.

Das Kick-Off Treffen war ein grosser Erfolg – aber auch erst der Anfang. Jetzt geht’s ans Eingemachte: Die Organisation und Planung des feministischen Streiks im Aargau am 14. Juni 2023. Um am Erfolg vom letzten Mal anzuknüpfen, brauchen wir deshalb euch – eure Ideen, eure Visionen und eure Anliegen.

Falls du am Kick-Off Treffen nicht dabei sein konntest, aber genauso interessiert bist an der weiteren Entwicklung, dann kannst du dich hier eintragen:

Gibt es weitere Anliegen, offene Fragen oder Unklarheiten? Unsere Geschäftsstelle hilft jederzeit weiter!