Nationale Kundgebung für Lohngleichheit und gegen Diskriminierung

Frauenorganisationen und Gewerkschaften rufen auf zur Demo am 22.09.2018 in Bern

Auch im 21. Jahrhundert haben wir noch keine Lohngleichheit in der Schweiz, obwohl gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit ein Verfassungsrecht ist. In Politik wie auch in der Wirtschaft sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Zusätzlich verdienen Frauen fast ein Fünftel weniger als Männer und leisten dazu noch den Grossteil der unbezahlten Arbeit.

Das können wir nicht mehr akzeptieren! #Enough2018

Am Samstag 22. September 2018 gehen wir zusammen nach Bern und zeigen der Politik, dass wir genug haben von der Diskriminierung und Ungerechtigkeit. Komm mit, denn genug ist genug!Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf der Schützenmatte in Bern, anschliessend Umzug zur grossen Kundgebung auf dem Bundesplatz.

Extrazüge
ab Baden  um 12.36 Uhr
ab Aarau um 13.01 Uhr
ab Olten um 13.12 Uhr

ab Bern um 17.10 Uhr nach Olten, Aarau und Baden
ab Bern um 17.26 Uhr nach Olten

Die Extrazüge sind für alle gratis.

Mobilisiere mit uns für die Demo und nimm Teil an der Verteilaktion