Workshop Digitalisierung

Datum: 24.08.2019
Zeit: 09:00-15:30
Ort: Gebäude Martinsberg, Wiesenstrasse 32, 5400 Baden
Veranstalter:

Kommission Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik

Digitale Prozesse verändern unser tägliches Miteinander und zunehmend auch unsere Arbeitswelt. Als Arbeitnehmende wollen wir diese Änderungen aktiv mitgestalten. Digitale Technik soll nicht nur der Rendite dienen, sondern dem Wohle der Gesellschaft. Wie bei allen Veränderungen liegt es auch bei der «Digitalisierung» an uns aktiven Arbeitnehmenden zusammenzukommen und zu diskutieren.

ArbeitAargau als Dachverband der Arbeitnehmdenorganisationen im Aargau organisiert aus diesem Grund einen Workshop zum Austausch von Verbänden, Gewerkschaften, Personalkommissionen und betroffenen Angestellten.
Wie soll digitale Technik eingesetzt werden, damit sie uns nützt und gefällt? Welche Instrumente und Informationen brauchen Mitarbeitende für eine aktive Einflussnahme in ihrem Arbeitsumfeld? Was passiert mit unseren Daten? Wo müssen neue Regeln gesetzt werden?

Diese und mehr Fragen wollen wir diskutieren und gemeinsam einen Massnahmen-Katalog zu einer positiven Digitalisierung mit konkreten Forderungen auf den drei Ebenen erarbeiten:

  • betrieblich
  • gewerkschaftlich
  • politisch

Diese Forderungen werden wir anschliessend in den Betrieben und gemeinsam mit der Politik einbringen und uns geeint und schlagkräftig für die Umsetzung einsetzen. 

Programm Workshop

09:00 – 09:15 Begrüssung
09:15 – 10:30 Inputs aus vorbildlichen Betrieben
10:30 – 10:45 Pause
10:45 – 12:30 Arbeitsgruppen zu den Themen

Mitbestimmung
Weiterbildung
Datenschutz/Tracking
Gesundheitsschutz
allenfalls weitere

12:30 – 13:30 Lunch (offeriert von ArbeitAargau)
13:30 – 14:30 Präsentationen der Arbeitsgruppen
14:30 – 15:30 Konsolidierung/Weiteres Vorgehen

Flyer als pdf

Jetzt anmelden und mitgestalten. Denn nur wenn viele aktiv werden, können wir gestalten!

Workshop Digitalisierung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.