Podiumsdiskussion zur Pflegeinitiative

Datum: 08.11.2021
Zeit: 19:30-21:00
Ort: Kultur- und Kongresshaus (KUK) Aarau, Saal 2
Veranstalter:

ArbeitAargau

Am 28. November 2021 stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung über die Initiative «Für eine starke Pflege» ab. Die Initiative fordert die Sicherung der Pflegequalität in der Schweiz.

ArbeitAargau lädt zur Podiumsdiskussion ein, auf welchem Befürworter:innen und Gegner:innen die Vorlage diskutieren und anschliessend für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung stehen.

Es diskutieren unter der Leitung und Moderation von Noemi Lea Landolt, stv. Leiterin Ressort Aargau der Aargauer Zeitung:

  • Yvonne Ribi, Geschäftsführerin SBK Schweiz
  • Urs Schenker, Geschäftsführer Pflegeheim Sennhof
  • Ruth Humbel, Nationalrätin Die Mitte
  • Edith Saner, Präsidentin vaka

Begrüssung und Schlusswort: Irène Kälin, Präsidentin ArbeitAargau

Für den Einlass ist ein gültiges Covid-Zertifikat inkl. amtlichem Ausweis vorzuweisen.

Flyer als pdf